Ishbel

February 25th, 2009

Meine Ishbel ist fertig.

Ein wirklich schönes Projekt. Schnell gestrickt, abwechslungsreich und nicht allzu kompliziert.
Zwei Erkenntnisse habe ich ihm zu verdanken:

  • Sicherungsfäden/Lifelines sind nicht nur praktisch, sondern mit Hilfe der Löchlein der Knitpicks Interchangeables auch schnell eingezogen.
  • Nach Chart zu stricken ist einfacher und übersichtlicher als nach geschriebener Anleitung. -Zumindest für eine sehr visuelle Person wie mich.

82 Gramm der Wollmeise habe ich für die kleinere Version verbraucht, sie misst ca. 100cm x 50cm.

Die Wolle zu verstricken war ein Genuss. Nach mehreren Projekten in gedeckten Farben habe ich es sehr genossen, in diesen leuchtenden Rottönen zu schwelgen. Nach den zurückliegenden dunklen Wintermonaten eine regelrechte Farbtherapie.


2 Responses to “Ishbel”

  1. gräschen Identicon Icon gräschen Says:

    Wow! Sooo schön! Und sie steht dir mehr als nur gut. Wie man nach einem Chart strickt muss ich mir dann wohl mal von dir zeigen lassen… ;-) Meine Ishbel wird jrün… :-D

  2. annette Identicon Icon annette Says:

    hallo,
    bin beim ishbel googeln auf deine seite gekommen….wunderschön sieht sie aus…
    viele grüße
    annette

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.