In eigener Sache

17. April 2012

Aus aktuellem Anlass mal ein paar klare Worte: Ich bekomme immer wieder Anfragen, via Kommentar oder E-Mail, mit der Bitte, jemanden eine Kopie einer kostenpflichtigen Strickanleitung (oft die French Press Slippers) zu schicken.

Und immer wieder frage ich mich: Leute, wie kommt ihr auf solche Ideen?

Wieso bitte sollte ich eine von mir käuflich erworbene Anleitung illegal wildfremden Personen zu Verfügung stellen und meinen Strick- und Designkolleginnen damit in den Rücken fallen?

Habt ihr ansatzweise eine Vorstellung davon, wie viel Arbeit es ist, ein Strickmuster zu entwerfen, aufzuschreiben, zu layouten, etc. pp.? Ich gönne es jeder, ein paar Euro damit zu verdienen und einen Lohn für ihre Mühen zu bekommen.
Nur weil jede Menge kostenlose Strickmuster im Netz zu finden, wie auch hier auf dieser Seite, heisst das nicht, dass ein allgemeines Recht darauf besteht.

Des Weiteren frage ich mich: Geht ihr auch in Wollgeschäfte und bitte darum, das Garn für ein Projekt gratis zu bekommen? Vermutlich nicht, oder?
Warum ist die Bereitschaft, für materielle Dinge Geld auszugeben -gute Stricknadeln, das 100ste Knäuel bunter Sockenwolle- so viel höher als für geistige Güter? (Generell. In vielen Bereichen des Lebens.)

Wir alle wissen, dass selbst stricken meist teuerer ist als kaufen. Was ist das Problem dabei, zuzüglich zu dem Geld, das wir gerade für hochwertige Wolle ausgegeben haben, noch ein paar Dollar in die hochwertige Anleitung zu investieren?

Ein Kommentar zu “In eigener Sache”

  1. Sherpa Identicon Icon Sherpa sagt:

    I couldn’t agree more. I don’t know how people have the nerve to ask. But they do.

    For a long time I was very tired of people on Ravelry asking me for the pattern from a Hanne Falkenberg kit I’d made. (I eventually put a message in the notes section of my project to stop them (although I’ve taken it off now, I felt mean)). I wouldn’t mind but there were/are similar patterns out there for free, why cheat the designer because you think their kit it too expensive? And why assume I’m foolish enough to pay good money for something and then give the ‘secret recipe’ to you for free?

    Oops, I appear to have joined you on your orange box!

Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.