Lebenszeichen

22. Februar 2012

 
Ja, in diesem Blog war es  jetzt zu lange still und ich bin froh, euch mitteilen zu können, daß ich endlich wieder etwas Zeit und Muße habe zu stricken und ein paar neue Projekte zu planen. Nebenbei bemerkt: Es gibt keinen Grund sich zu sorgen, wenn ihr ein paar Monate nichts von mir hört. In der Regel bedeutet das, es geht mir gut und ich bin mit vielen anderen interessanten Dingen beschäftigt. -Wobei man im Umkehrschluss allerdings nicht davon ausgehen kann, daß ich mich langweile, wenn ich wieder zu stricken und zu bloggen beginne. ;)

 
Erinnert ihr euch an das Noro Silk Kerchief, das ich letztes Frühjahr begonnen habe? Ich war etwas unglücklich wie sich die Streifen entwickelt haben. Der Farbverlauf des helle Garnes (Noro Silk Garden Sock in S269) geht von weiß nach hellbraun.

 

 
Das sieht recht hübsch aus, kontrastiert aber wenig mit den ebenfalls bräunlichen Abschnitten von Garn Nr. 2 (Silk Garden Sock in S245). Vor allen dann nicht, wenn beide Brautöne gleich am Beginn des Tuches aufeinander treffen, wenn die Reihen noch kurz sind und die Farbwechsel entsprechend lang.

 
Lange Zeit war ich unentschlossen, was ich mit meinem halbfertigen Tuch machen soll. Auftrennen oder weiter stricken. Dann, vor einigen Wochen habe ich mich zu ersterem durchgerungen und noch einmal von vorne begonnen.  Ich habe es nicht bereut und bin begeistert wie schön es jetzt wird.

 

 

 

Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.